Angebote zu "Freiheit" (73 Treffer)

Freiheit und Grenzen, Liebe und Respekt
16,95 € *
ggf. zzgl. Versand

In diesem Buch steht das Thema Freiheit und Grenzen besonders im Mittelpunkt - ein Thema, das immer wieder Anlass zu Fragen, Unsicherheit und Diskussionen gibt. Rebeca Wilds Ausführungen und Überlegungen, die sich um Themen wie ´´Unsicherheiten beim Grenzensetzen´´, ´´Leben heißt begrenzt sein´´, ´´Liebe´´ ´´Respekt´´, ´´Entwicklungsprozesse´´ und ´´Grenzen in den Prozessen von Erwachsenen´´ gruppieren, werfen ein völlig neues Licht auf diese Problematik und sind eine wertvolle Unterstützung für alle, die mit Kindern leben und arbeiten. ´´Die Lektüre von Jan-Uwe Rogges Buch ´Kinder brauchen Grenzen´ bestärkte mich in dem Anliegen, dieses Buch zu schreiben, denn es zeigt die enorme Hilflosigkeit der Erwachsenen, die im Widerstand gegen traditionelle Erziehungsmuster neue Wege suchen, aber, vom ewigen Herumexperimentieren müde geworden, oft am liebsten wieder zu den alten sicheren Normen zurückkehren würden.´´ (Rebeca Wild, Autorin)

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot
Buch - Freiheit und Grenzen: Liebe und Respekt
16,95 € *
zzgl. 2,95 € Versand

´´Mit ´´Grenzen setzen´´ allein ist es nicht getan, so die Ausgangsthese des Buches von Rebeca Wild. Und die Erleichterung, die Eltern aus dem Mut zum Grenzen setzen erwächst, wird nur vorübergehend sein, wenn nicht zwei Dinge in den Erziehungsprozess einbezogen werden. Die Bereitstellung einer ´´geeigneten Umgebung´´ für das Heranwachsen der Kinder und der Respekt vor den Lebensprozessen des Kindes.In diesem Buch steht das Thema Freiheit und Grenzen besonders im Mittelpunkt - ein Thema, das immer wieder Anlass zu Fragen, Unsicherheit und Diskussionen gibt. Rebeca Wilds Ausführungen und Überlegungen, die sich um Themen wie ´´Unsicherheiten beim Grenzensetzen´´, ´´Leben heißt begrenzt sein´´, ´´Liebe´´ ´´Respekt´´, ´´Entwicklungsprozesse´´ und ´´Grenzen in den Prozessen von Erwachsenen´´ gruppieren, werfen ein völlig neues Licht auf diese Problematik und sind eine wertvolle Unterstützung für alle, die mit Kindern leben und arbeiten.´´Die Lektüre von Jan-Uwe Rogges Buch ´Kinder brauchen Grenzen´ bestärkte mich in dem Anliegen, dieses Buch zu schreiben, denn es zeigt die enorme Hilflosigkeit der Erwachsenen, die im Widerstand gegen traditionelle Erziehungsmuster neue Wege suchen, aber, vom ewigen Herumexperimentieren müde geworden, oft am liebsten wieder zu den alten sicheren Normen zurückkehren würden.´´ (Rebeca Wild, Autorin)Rebeca Wild, 1939 in Deutschland geboren, studierte Germanistik, Montessori- und Musikpädagogik in München, New York und Puerto Rico. Seit 1961 lebt sie in Ecuador, wo sie mit ihrem Mann 1977 die Pestalozzi-Schule, den ´´Pesta´´, gründete: einen Kindergarten und ein Schul- und Fortbildungszentrum, das weltweit großes Interesse gefunden hat.

Anbieter: myToys.de
Stand: 08.10.2019
Zum Angebot
Freiheit und Grenzen, Liebe und Respekt - Rebec...
6,19 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Erscheinungsjahr: 1998

Anbieter: reBuy.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot
Toleranz Online 2014: Eine Jugendstudie über Re...
29,99 €
Reduziert
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(29,99 € / in stock)

Toleranz Online 2014: Eine Jugendstudie über Respekt Sicherheit und Freiheit im Internet.: Simon Schnetzer

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 05.09.2019
Zum Angebot
Toleranz Online 2014: Eine Jugendstudie über Re...
29,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Toleranz Online 2014: Eine Jugendstudie über Respekt Sicherheit und Freiheit im Internet.:1. Aufl. Simon Schnetzer

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 04.09.2019
Zum Angebot
Freiheit und Grenzen, Liebe und Respekt: Was Ki...
7,29 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: reBuy.de
Stand: 10.10.2019
Zum Angebot
Respekt und Anerkennung
34,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Ob es um den Kopftuchstreit geht oder um die Bedeutung von anständig bezahlter Arbeit, um die Pflichten gegenüber Armen oder um den Umgang mit Tieren und der Natur: ´Respekt´ und ´Anerkennung´ gehören zu den wichtigsten moralischen Begriffen unserer Zeit. In allen Fällen geht es grundlegend um die Frage, was Menschen einander und anderen Lebewesen moralisch schulden und warum. Allerdings ist in der philosophischen Diskussion vielfach unklar, was die Begriffe jeweils bedeuten und ob sie konzeptionell zusammenpassen. Es ist daher ein Anliegen dieses Buches, die Begriffe grundlegend zu klären, eine vermeintliche Konkurrenz aufzulösen und beide Prinzipien in eine Konzeption zu integrieren. Der erste Begriff ´Respekt´ ist dabei als ein basales normatives Prinzip zu verstehen, welches sich auf fundamentale moralische Ansprüche richtet, das heißt im Fall von Menschen auf ihren Anspruch, in ihrer Würde, ihrer Autonomie, ihrer Freiheit und ihren grundlegenden Interessen geachtet zu werden. Allein dies reicht aber für ein würdevolles und gutes Leben nicht aus: Der zweite Begriff der ´Anerkennung´ geht darüber hinaus und richtet sich auf konkrete Bedürfnisse und Leistungen. Berücksichtigt man dann noch die Wichtigkeit von verwandten moralischen Einstellungen wie Toleranz, Rücksicht und Mitgefühl, so entsteht ein anspruchsvolles multikriterielles Ethikmodell, welches adäquat auf die Herausforderungen unserer pluralen und multikulturellen Gesellschaften antwortet.

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot
Buch - Sami und der Wunsch nach Freiheit
8,95 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Nach seiner Flucht aus Syrien erzählt Scharif von seiner Freundschaft mit Sami und ihrer Kindheit in den verwinkelten Gassen von Damaskus. Von ihren teuflischen Tricks, die Schule zu überstehen, und ihrem Beschützer, dem weisen Postboten Elias. Wie Sami sich mutig in jedes Abenteuer stürzt, weil er Unrecht nicht erträgt, und wie er für seine große Liebe Josephine sein Leben aufs Spiel setzt. Im Laufe der Jahre holt er sich so viele Narben, die jede wieder ihre eigene Geschichte hat.Unnachahmlich in seiner Art entfaltet Rafik Schami in diesem Roman Geschichten einer innigen Freundschaft, der Sehnsucht zweier Jungen nach Freiheit und dem Ausbruch der syrischen Rebellion.´´Mit dem spannenden Jugendroman übertrifft er sich selbst. Der Geschichten-Erzähler reiht mühelos eine Geschichte an die andere, bis das Panorama einer Generation entsteht, die sich gegen die Brutalität und Korruption in seiner ehemaligen Heimat Syrien zur Wehr setzt. Respekt und Anerkennung für diese Könnerschaft!´´ Marion Gottlob, Rhein-Neckar Zeitung, 16./17.9.2017 ´´Natürlich bleibt Schami ein genialer Fabulierer, und natürlich charmiert er uns mit seinen Ausschweifungen, aber sein Erzähler kommt doch direkter zur Sache. [...]. Rafik Schamis Erzählstil berührt, auch wenn die Politik das Märchenhafte übertönt.´´ Hans ten Doornkaat, Neue Züricher Zeitung, 17.9.2017 ´´Rafik Schami ist ein Erzählkünstler, dem es mit wenigen Worten gelingt, den Leser in eine ihm bis dato fremde Welt zu ziehen. Behutsam und ohne Hast reiht Schami Geschichte für Geschichte aneinander und schafft ein lebendiges Bild von Freundschaft und der Sehnsucht nach Freiheit.´´ Caroline Wornath, hessenschau.de, 11.10.2017 ´´Rafik Schami erzählt die Geschichte vom ´Wunsch nach Freiheit´ ganz unaufgeregt, der Druck im Kessel steigt, und damit auch der Mut der Protagonisten. Es ist kein Actionroman heroischer Widerstandskämpfer, sondern eine Hommage an Menschen, die sich ihre Würde bewahrt haben bis zum Schluss.´´ Rolf Brockschmidt, Der Tagesspiegel, 2.11.2017 ´´Vom ersten bis zum letzten Wort ein Abenteuer, dessen Helden ganz einfach junge Menschen sind, die sich nach Freiheit sehnen.´´ Imma Wick, Westdeutsche Allgemeine, 24.10.2017Schami, RafikRafik Schami, geboren 1946 in Damaskus, siedelte 1971 in die Bundesrepublik Deutschland über. Er promovierte in Chemie. Seit 1982 ist er freier Schriftsteller und lebt in Marnheim/Pfalz. Für sein literarisches Werk erhielt er viele wichtige Auszeichnungen, u.a. den Adalbert-von-Chamisso-Preis, den Hermann-Hesse-Preis und den Großen Preis der Akademie für Kinder- und Jugendliteratur. Seine Werke, darunter die Romane ´Eine Hand voller Sterne´, ´Erzähler der Nacht´ und ´Der ehrliche Lügner´, wurden vielfach ausgezeichnet und in zahlreiche Sprachen übersetzt.Waechter, PhilipPhilip Waechter, geboren 1968 in Frankfurt/Main, studierte an der Fachhochschule Mainz Kommunikationsdesign mit dem Schwerpunkt Illustration und lebt heute als freier Grafiker und Illustrator in Frankfurt, wo er mit anderen IllustratorInnen die Ateliergemeinschaft Labor gründete. Bei Beltz & Gelberg erscheinen auch seine Bilderbücher, darunter ´ich´, ´Rosi in der Geisterbahn´, ´Sehr berühmt´, ´Sohntage´, ´Der fliegende Jakob´, ´So ein Tag. Familienskizzen´, ´Philip Waechters unglaubliche Kinderzimmerplakate´, ´Kuchen bei mir´, ´Endlich wieder zelten!´ und ´Toni - Und alles nur wegen Renato Flash´. Zusammen mit der Ateliergemeinschaft Labor (wwww.laborproben.de) veröffentlichte er die berühmten KINDER KÜNSTLERBÜCHER und ´Ich so du so´. ´Philip Waechter ist Deutschlands Meisterillustrator.´ Die Literarische Welt

Anbieter: myToys.de
Stand: 08.10.2019
Zum Angebot
Franz von Assisi - Freiheit und Geschwisterlich...
9,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Was fasziniert die Welt heute an Franz von Assisi? Wie könnte eine Kirche in seinem Geist aussehen? Diesen Fragen nähert sich Niklaus Kuster in drei Schritten. Er zeigt auf, - wie Franziskus selbst zu wahrer Freiheit in den »Fußspuren Jesu« findet; - was die frühe franziskanische Bewegung kennzeichnet: Vertrauen in die Inspiration jedes Menschen, geschwisterliche Offenheit für alle, Mut zu einer selbstbewussten Kirche von unten, Distanz zu jeder Art klerikaler Überheblichkeit, Entfaltungsfreiheit für Frauen, Respekt vor anderen Religionen und Freude an der Schönheit der Schöpfung; - wo »Franziskus von Rom« sein franziskanisches Profil zeigt: in der Liebe zur Armut, engagiert für den Frieden, ökologisch sorgsam und in einer Geschwisterlichkeit, welche die Kirche »an Haupt und Gliedern« prägen soll.

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot