Angebote zu "Jörg" (9 Treffer)

Respekt Respekt als Buch von Jörg W. Ziegenspeck
24,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Respekt Respekt :Das erste Mal auf eigenem Kiel in den Watten und auf der Nordsee. 1. Auflage Jörg W. Ziegenspeck

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 04.09.2019
Zum Angebot
Ziegenspeck, Jörg W.: Respekt, Respekt ? (Tasch...
24,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 12/2010Medium: TaschenbuchEinband: Kartoniert / BroschiertTitel: Respekt, Respekt ?Titelzusatz: Das erste Mal auf eigenem Kiel in den Watten und auf der NordseeAuflage: 1. Auflage von 2010 // 1. AuflageAutor: Ziegenspeck, Joerg W.

Anbieter: RAKUTEN
Stand: 12.10.2019
Zum Angebot
Liebe deine Stadt
2,95 € *
ggf. zzgl. Versand

In den letzten fünfzehn Jahren hat der Konzeptkünstler Merlin Bauer mit seinen Projekten Unter dem Pflaster der Strand - Momentane Orte, Ihr seid Künstler und wir nicht!, oder Mit dem Maultier durch Köln - In öffentlichen Angelegenheiten unterwegs Verfahren entwickelt, die eine lebendige öffentliche Diskussion über den Umgang mit gewachsenen städtebaulichen, architektonischen und kulturpolitischen Strukturen anregen. Sein Projekt Liebe deine Stadt entstand im Zusammenhang mit dem vom Abriss bedrohten städtischen Opern- und Schauspielhausensemble von Wilhelm Riphahn (Baujahr 1962), dem das gleiche Schicksal drohte wie anderen bedeutenden Kölner Kulturbauten der Nachkriegsmoderne, beispielsweise der Josef-Haubrich-Kunsthalle am Neumarkt. Mit der 26 Meter breiten und 4 Meter hohen Skulptur Liebe deine Stadt, die 2007 in der Nähe des Schauspielhauses angebracht wurde, und dem damit verbundenen Projekt manifestierte Merlin Bauer die dauerhafte Aufforderung zum genaueren Hinschauen, zum Erkennen von Qualitäten und gegen mangelnden Respekt vor und fehlendes Wissen über Architektur öffentlicher Plätze.. Als Folge eines Bürgerbegehrens hat der Kölner Stadtrat 2010 eine Generalsanierung des Riphahn-Ensembles beschlossen, die ursprünglich im Herbst 2015 abgeschlossen sein sollte. Ein neuer Wiedereröffnungstermin - es heißt derzeit frühestens 2018 - steht noch nicht fest. Die Verschiebung und deren Kommunikation nimmt Merlin Bauer zum Anlass für seine Jubiläumskampagne 10 Jahre Liebe deine Stadt / 2005-2015, deren Kern - analog zur Stimmungslage der Kölner Bürgerschaft - die Kampagnenmotive Frust, Trost und Hoffnung und die jeweils korrespondierenden Multiples bilden, die am 25. November präsentiert werden. Begleitend dazu erscheint eine Publikation, die die Aktivitäten der vergangenen 10 Jahre resümiert.

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot
Marie-Elisabeth Klee
24,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Marie-Elisabeth Klee, geb. Freiin von Heyl, hat in ihren 95 Lebensjahren viel von der Welt gesehen. Fragt man sie über ihr bewegtes Leben, spricht sie gerne über ihre Erlebnisse in Lateinamerika, über ihre Erfahrungen als Bundestags abgeordnete, Europapolitikerin und Vorsitzende von UNICEF Deutschland. Sie schaut dankbar und abgeklärt zurück auf Zeiten, die es nicht mehr gibt und die doch Grundlage unserer Gegenwart sind. Fragt man andere über sie, stellen die Antworten in der Regel ihre freundliche und eindrucksvolle Persönlichkeit heraus. So sagt Andreas Rödder, Historiker und Vorsitzender der Stresemann-Gesellschaft: ´´Marie-Elisabeth Klee ist und bleibt - und in ihrem Alter ist es keine Despektierlichkeit, das zu sagen, sondern Ausdruck allen Respekts - die große alte Dame der Stresemann-Gesellschaft!´´ Bernhard Vogel, Ministerpräsident a.D., nennt ´´Güte, Warmherzigkeit, Menschenfreundlichkeit und die Fähigkeit, sich freuen zu können´´ als wesentliche Züge ihres Charakters. Ohne Frage spiegeln sich in der vorliegenden Biografie ´´Lebensbilder einer Euro päerin aus Worms´´ viele Jahrzehnte der Zeitgeschichte wider, angereichert mit einer großen Fülle von biografischem Material aus dem Leben der 1922 in Worms ge borenen Marie-Elisabeth Klee.

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot
Wenn Der Wald Spricht
18,99 € *
ggf. zzgl. Versand

´´Mit eurem Verstand konntet ihr lange nur Dinge ÜBER uns lernen. Doch jetzt wird es Zeit, euer Herz zu öffnen und VON uns zu lernen...´´ Ein atmosphärisches Hörbuch, das auf einfache Weise und mit vielen bildhaften Naturmetaphern spirituelles Wissen aus der Sicht eines Baumes vermittelt. Der renommierte Sprecher Hans-Jörg Karrenbrock verleiht dem Baum seine markante, tiefe Stimme. In 18 Kapiteln und mit einer Spielzeit von 2,5 Stunden (Doppel-CD) werden Themen wie Wachstum, Selbstfindung, Respekt gegenüber Natur, Tieren und Mitmenschen, der bewusste Umgang mit Zeit, Liebe, Vergebung, Schattenseiten u.v.m. behandelt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 04.10.2019
Zum Angebot
Franziskus
7,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Seit seiner Kindheit ist Jorge Mario Bergoglio ein überzeugter Fan des Fußballvereins ´´Club Atlético San Lorenzo de Almagro´´. In seinem Arbeitszimmer in Buenos Aires hingen sogar historische Fan-Fotos. Als er 2013 zum Papst ernannt wird, wird der Club Meister. Hatte da der Fußballgott seine Hände im Spiel? Papst Franziskus genießt nicht nur unter Katholiken weltweit große Beliebtheit. Seine unprätentiöse, volksnahe und bescheidene Art tragen ihm auch Respekt weit über die Grenzen der katholischen Kirche hinaus ein. Nicht wenige sehen in ihm einen Hoffnungsträger, der die Kurie reformieren und sie wieder näher an die Lebenswirklichkeit der Menschen bringen kann. Dieses Buch gibt in kleinen Anekdoten Einblicke in das Leben des Papstes, der bewusst und demonstrativ auf Luxus und Gepränge verzichtet und in seiner Bescheidenheit ein Vorbild ist.

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot
DIE ZEIT, 18. November 2004, Hörbuch, Digital, ...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Hören Sie in dieser Ausgabe: Das Letzte. Von Finis. Stimmt´s? Viele Menschen bestehen darauf, sich regelmäßig die Lippen einzufetten. Stimmt es, dass die Talgdrüsen deshalb den Dienst quittieren und die Lippenbalsamierer abhängig werden von künstlichem Fett? fragt Aron Eigner aus Kiel. Christoph Drösser antwortet. Ich habe einen Traum: Nancy Sinatra: ´´Präsident Bush und seine Regierung haben keine Vorstellung vom Tod. Sie wissen nicht, was es bedeutet, wenn eine Kugel deinen Körper durchschlägt.´´ Aufgezeichnet von Ralph Geisenhanslueke. Die Tücken der Toleranz: Wie sich Staat und muslimische Minderheit in Deutschland begegnen müssen. Von Jens Jessen.Sie kann auch anders Condoleezza Rice hat den Irak-Krieg unterstützt. Wird sie nun helfen, Friedens-Geschichte zu schreiben?Von Josef Joffe. Der Aufstand der anständigen Muslime: Unsere Türken sind anders als Muslime in Holland oder Frankreich: Kein Palästina-Trauma, keine Erinnerung an böse Kolonialzeiten. Jetzt wenden sie sich gegen den Islamismus. Von Joerg Lau. Manager sind auch nur Lobbyisten: Wirtschaftsführer und ihre Verbände sind in Deutschland sakrosankt. Die Politik behandelt sie mit zu viel Respekt. Von Arne Storn. In Manhattans Wunderwald: Das neue Museum of Modern Art in New York will die Geschichte der Kunst umschreiben. Die Freiheit des anderen Blicks aber gestattet es sich nicht. Es schafft zwanghaft Ordnung, wo Offenheit sein müsste. Von Hanno Rauterberg. Nil mit Stil Die Harmonisierung der Welt scheint für einen Moment geglückt - auf einem Zweimastsegler von Luxor nach Assuan. Von Ruediger Dilloo. Lebenszeichen: Alle gucken zu. Harald Martenstein kauft sich eine Flasche Doppelkorn. Von Harald Martenstein. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: div.. Hörprobe: http://samples.audible.de/pe/zeit/041118/pe_zeit_041118_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 26.08.2019
Zum Angebot
Der alte Patagonien-Express (DuMont Reiseabente...
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Zwei Monate lang reist Paul Theroux von seiner Heimatstadt Medford, Massachusetts südwärts. Luxuszüge und schmuddelige Lokalbahnen bringen ihn fort aus dem verschneiten Boston bis zur Endstation Esquel im Hochland Argentiniens. Auf seiner Reise begegnet er Fußballrowdys in El Salvador und amerikanischen Aussteigern in Costa Rica, er setzt über den Panamakanal, spricht mit den Straßenkindern in Kolumbien, teilt sich ein Hotelzimmer mit den Ratten in Ecuador, wird höhenkrank in Peru und liest nächtens in Buenos Aires dem greisen, blinden Jorge Luis Borges Gedichte vor – eine legendäre Begegnung, über die die New York Times schrieb: ´´Allein diese Szene rechtfertigt den Preis des Buches. ´´DuMont Reiseabenteuer - das sind Reisen im Kopf tief hinein in ferne Länder, ein intimer Blick hinter die Kulissen fremder Welten und Kulturen. Sie fesseln und bereichern alle Menschen, die selbst am liebsten ständig zu neuen Horizonten aufbrechen möchten. Auslandskorrespondenten, hochkarätige Journalisten und international renommierte Schriftsteller erzählen mal mit Humor, mal mit feiner poetischer Note, aber immer mit Feingefühl und Respekt von ihren Begegnungen mit Menschen. Sie lassen hautnah an ihren Reiseerlebnissen teilhaben, als wäre man mit dabei ...Paul Theroux, geboren 1941 in Medford, Massachusetts/USA, ist mit mehr als dreißig veröffentlichten Büchern einer der weltweit populärsten Gegenwartsautoren. Weltruhm erlangte er vor allem als Reiseschriftsteller. Daneben verfasste er autobiographisch beeinflusste Romane. Theroux ist seit 2013 Mitglied der American Academy of Science and Arts. Er lebt mit seiner Familie auf Hawaii und auf Cape Cod.Ein Muss für alle, die abenteuerliche Zugreisen lieben.DE

Anbieter: MARCO POLO, KOMPA...
Stand: 04.09.2019
Zum Angebot
Die Polizei als Freiwild der aggressiven Spaßge...
12,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Beleidigungen, Drohungen, Tritte, Schläge ¿ der Widerstand gegen die Staatsgewalt hat gemäß Polizeilicher Kriminalstatistik in den vergangenen zehn Jahren um rund 25 Prozent zugenommen. Eine neue Studie des Kriminologischen Forschungsinstituts Niedersachsen belegt, dass jeder vierte der befragten Ordnungshüter im Dienstjahr 2009 mindestens einmal schwere körperliche Gewalt erlebt hat, knapp jeder zehnte gar den gegen seine Person gerichteten Einsatz von Waffen oder gefährlichen Gegenständen. Diesem brisanten Thema hat die Hochschule der Polizei Hamburg am 2. September 2010 ihre dritte wissenschaftliche Fachtagung gewidmet. Im Fokus standen konkrete Gewaltphänomene sowie deren gesellschaftliche Ursachen. ¿Gewalt ist die Kapitulation des Geistes¿: Im Sinne des Zitates von Kurt Tucholsky vertrat Professor Dr. Rafael Behr die Auffassung, die gedankliche Auseinandersetzung mit Gewalt sei die Vorarbeit für die Professionalisierung des staatlichen Gewaltmonopols. Als ¿massiven Verlust an Respekt vor unseren Beamten¿ bezeichnete der (damalige) Hamburger Innensenator Heino Vahldieck die zunehmende Gewaltbereitschaft gegen Polizisten und erkennt eine zunehmende Brutalisierung gerade jugendlicher Täter. Hartmut Dudde, der Leiter der Bereitschaftspolizei Hamburg, betonte, dass Beleidigungen und gewalttätige Übergriffe gegen Polizeibeamte mittlerweile auch abseits des Schanzenfestes auf der Tagesordnung stünden. Die Psychologin Karoline Ellrich präsentierte ganz aktuell erste Ergebnisse aus der einschlägigen Studie des Kriminologischen Forschungsinstituts Niedersachsens zur Gewalt gegen Polizeibeamte. Der Mannheimer Sozialwissenschaftler Professor Dr. Rainer Kilb erläuterte die komplexe Verzahnung vielfältiger Ursachen und plädierte für eine differenzierte Betrachtung der Gewaltphänomene. Der Präsident der Hochschule, Jörg Feldmann, erklärte, dass in Deutschland eine Werteverschiebung stattgefunden habe und forderte nach Gewalttaten entsprechende Sanktionen. Der Rechtswissenschaftler Professor Dr. iur. Bernd-Rüdeger Sonnen sprach über das Zusammenspiel von Strafrecht, kriminologischem Wissen und Kriminalpolitik und plädierte dafür, opferorientiert zu denken und Rückfallkriminalität zu verhindern.

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot